Fahrzeug-Checks & Reparatur

Instandhaltung

PEUGEOT Wartung Instandhaltungsempfehlungen

PEUGEOT Saison-Checks : Regelmäßige Kontrollen für optimale Leistung

Jeder Fahrer hat seinen eigenen Fahrstil und individuelle Nutzungsgewohnheiten. Damit Sie sich in jedem Fall auf Ihr PEUGEOT- Fahrzeug verlassen können und damit der Wert Ihres Fahrzeuges erhalten bleibt, gibt es die PEUGEOT- Saison- Checks. Ob Frühjahrs-, Urlaubsoder Winter-Check, jedes Angebot bietet ein umfassendes Programm an Kontrollen, die auf die Funktion der wichtigsten Bereiche Ihres Fahrzeugs abzielen.

Diese Checks werden von geschulten PEUGEOT- Servicekräften in kurzer Zeit durchgeführt. Hierbei kann der Abnutzungsgrad bestimmter Teile festgestellt werden, die besonders stark beansprucht werden, wie z.B. Bremsbeläge, Reifen usw.

Fragen Sie also zwischen zwei Wartungen – etwa vor dem Aufbruch in Sommeroder Winterurlaub – Ihren PEUGEOT-Servicepartner nach dem aktuellen PEUGEOT-Saison-Check

Scheibenwischerblätter: Regelmäßige Kontrolle sowie Abwischen mit einem feuchten Tuch verlängern die Lebensdauer. Unabhängig von der Zahl der zurückgelegten Kilometer sorgt ein jährliches Auswechseln für besser Sichtverhältnisse zu allen Jahreszeiten und vermeidet die Entstehung von Kratzern auf der Frontscheibe.

Die Klimaanlage sorgt für angenehme Umgebungsbedingungen – das verhindert Stress- und Ermüdungserscheinungen. Eine jährliche Kontrolle gewährleistet einen guten Funktionszustand der Klimaanlagenelemente und vermindert Bakterienbildung sowie das Auftreten schlechter Gerüche.

Einige Fahrzeuge der Modellpalette sind mit Duftspendern ausgestattet; die nachfüllbaren Patronen sind in Ihrer autorisierten PEUGEOT-Werkstatt erhältlich.

Der Austausch einer einzelnen Glühlampe führt, insbesondere wenn diese defekt ist, systematisch zu einer unausgeglichenen Beleuchtung und kurzfristig zum Ausfall der zugehörigen gegenüberliegenden Glühlampe.

Alle Reifen verfügen über Reifenabnutzungsanzeiger. Sobald zwischen Abnutzungsanzeiger und Reifenoberfläche kein Unterschied mehr besteht, ist es an der Zeit, die Reifen auszutauschen. Laut Gesetz ist die Verwendung von Reifen mit einer Profiltiefe unter 1,6 mm verboten.

Die Stoßdämpfer haben Einfluss auf die Bremswirkung und die Straßenlage. Eine regelmäßige Kontrolle ist also für Ihre Sicherheit sowie den Fahrkomfort unablässig.

Die Karosseriedichtungen (Gummis) sind einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Eine regelmäßige Pflege (Reinigung, Behandlung mit homologierten Pflegeprodukten) verlängert ihre Lebensdauer.


Pflege der Karosserie

PEUGEOT hat die besten Technologien eingesetzt, damit der Lack Ihres Fahrzeugs makellos aussieht und sich optimal gegen äußere Einwirkungen verhält.
Es obliegt nun Ihnen, Ihre Karosserie zu pflegen. Durch eine geeignete Wartung bleiben die schützenden Eigenschaften des Lacks und sein ursprünglicher Glanz erhalten. Auf diese Weise können Sie im Laufe der Jahre zur Werterhaltung Ihres Fahrzeugs beitragen.

http://www.peugeothaendler.de/site/popup_instandhaltung1.html
Bitte klicken Sie auf den Link, um die Tabelle zu öffnen.


Lederpflege

Die Lederelemente wurden unter Anwendung modernster Technologien von PEUGEOT entwickelt, um eine lange Lebensdauer, optimalen Komfort und eine hohe Widerstandsfähigkeit zu gewährleisten. Leder ist ein Naturprodukt, es erfordert besondere Maßnahmen hinsichtlich Gebrauch und Pflege. Es obliegt somit Ihnen, die Lederausstattung Ihres Fahrzeugs zu pflegen. Eine sachgemäße und regelmäßige Pflege ist entscheidend für die Lebensdauer des Leders. Es muss geschützt und gefettet werden, damit Geschmeidigkeit und ursprüngliches Aussehen erhalten bleiben.

http://www.peugeothaendler.de/site/popup_instandhaltung2.html
Bitte klicken Sie auf den Link, um die Tabelle zu öffnen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht. Weitere Informationen über Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch i. S. d. Pkw-EnVKV finden Sie unter www.peugeot.de/energieeffizienzklassen.